Funny picture competition

Seit langem war es am Samstag wieder einmal sonnig, das heisst, dass am Morgen um 7 schon die Sonne in mein Zimmer scheint. Da fällt es einem richtig leicht aus dem Bett zu gehen und die Sonne draussen zu geniessen. Da deshalb auch alle Kinder draussen waren und das Wetter genossen, entschied ich mich, wieder einmal Fotos zu machen. Dies endete schlussendlich in einem Wettbewerb, wer das lustigste Foto machen kann. Wir hatten unseren Spass und die Kinder sind immer wieder aufgeregt, wenn sie Bilder von sich sehen können. Wie jeden Samstag gab es Chabatti zum Nachtessen und die brauchen einige Zeit, bis sie vorbereitet sind. Also half ich Mama Joy dabei und sie zeigte mir, wie man sie über dem Feuer zubereiten muss. Nach 1,5 Stunden rochen meine Haare als hätte ich sie in einer Friteuse gewaschen und mein Hals war trocken vom Rauch, der von der Kohle kam. Aber es war gemütlich, da wir einfach in der Küche sassen und die älteren Mädchen sangen und auch ein Becher Chaitee dazu gehörte... Und schliesslich kann man nicht in Kenia gewesen sein, ohne einmal Chabatti gemacht zu haben ;)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0