Erholung unter dem Affenbaum

Neben dem Kochen und Abwaschen gab es an diesem Tag nicht viel zu tun. Also nahm ich nach dem Mittagessen ein grosses Tuch mit nach draussen und legte mich auf ein Stück Rasen in der Nähe eines Baumes. Dort in der Sonne lagen schon Janet und Mama Joy und schliefen friedlich. Es war einfach ein unglaublich schöner und gemütlicher Moment. Überall blühten die verschiedenfarbigen Blumen, Vögel zwitscherten und auf dem Baum konnte ich einen Affen beobachten beim Essen.  Als ich sogar noch Michael und Shakira, die links und rechts bei mir auf dem Tuch lagen dazu bringen konnte, still zu sein, lag ich einfach dort und genoss es. Manchmal geht es hier ziemlich laut zu und her und es gibt viel zu tun, was nicht weiter schlimm ist, aber genau darum, sind solche Momente so unglaublich kostbar. J

Kommentar schreiben

Kommentare: 0